Polizei Warendorf

POL-WAF: Telgte. Zeuge beobachtet Sachbeschädigungen und informierte die Polizei

Warendorf (ots) - Ein Zeuge beobachtete am Samstag, 25.6.2016, gegen 1.30 Uhr, zwei randalierende Telgter auf der Münsterstraße in Telgte. Ein 18-Jähriger und 17-Jähriger beschädigten einen Mülleimer und warfen Bücher aus dem öffentlichen Bücherregal auf die Straße. Der 22-Jährige informierte die Polizei, die die Täter aufgrund der guten Hinweise in einem Hinterhof antraf. Die beiden Personen waren stark alkoholisiert und gaben die Sachbeschädigungen zu. Die Polizei informierte die Eltern der Telgter, die ihre Kinder vor Ort abholten. Während der Wartezeit attackierte der 17-Jährige die Einsatzkräfte, so dass der Jugendliche fixiert wurde. Dabei verletzte sich eine Beamtin leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: