Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Warendorf (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitag, 24.6.2016, zwischen 9.20 Uhr und 10.50 eine Unfallflucht auf dem Münsterwall in Warendorf beobachteten. Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr gegen einen grauen Mercedes, der am Fahrbahnrand stand. Trotz eines Schadens kümmerte sich der Verursacher nicht weiter darum und flüchtete. Zeugen wenden sich bitte an die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: