Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Flüchtiger Radfahrer gesucht

Warendorf (ots) - Gesucht wird ein Radfahrer, der am Mittwoch, 23.6.2016, gegen 17.00 Uhr an einem Verkehrsunfall auf der Warendorfer Straße in Freckenhorst beteiligt war. Der Flüchtige befuhr den Radweg in Richtung Warendorf. In Höhe der Einmündung Merveldstraße stieß er mit einem entgegenkommenden 65-jährigen Radfahrer zusammen. Dieser stürzte daraufhin in den angrenzenden Graben und verletzte sich leicht. Der Unbekannte kümmerte sich nicht um den Unfall und fuhr weiter. Rettungskräfte brachten den Freckenhorster zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Da er alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der gesuchte Radfahrer ist circa 20 Jahre alt, hat dunkle kurze Haare, war dunkel gekleidet und nutzte ein Mountainbike. Hinweise zu der Unfallflucht nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail die Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: