Polizei Warendorf

POL-WAF: Telgte. Mehrere Verstöße bei Kontrolle festgestellt

Warendorf (ots) - Am Montagnachmittag (20.6.2016) kontrollierte die Polizei einen 30-jährigen Autofahrer auf der B 51 in Telgte. Dabei stellten die Beamten fest, dass für das Auto kein Versicherungsschutz bestand. Darüber hinaus hatte der Münsteraner Drogen zu sich genommen. Die Einsatzkräfte nahmen den Mann zur Blutprobenentnahme mit zur Wache. Während der Kontrolle beleidigte der Täter die Polizisten im Beisein seines Mitfahrers. Die Beamten leiteten gegen den Mann ein Strafverfahren ein und untersagten ihm die Nutzung seines Autos.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: