Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh-Westkirchen - Frontalzusammenstoß mit drei Verletzten auf der L793

Warendorf (ots) - Am Samstag, 17.06.2016 gegen 13.10 Uhr ereignete sich auf der Ostenstraße in Westkirchen ein schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Eine 26 jährige Oelderin befuhr mit ihrem VW Golf die Ostenstraße in Richtung Westkirchen. Im Bereich einer Rechtskurve kam ihr Pkw auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden PKW Mitsubishi einer 61 jährigen Frau aus Ennigerloh. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der VW Golf gegen einen Baum geschleudert. Beide Fahrerinnen wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Ein zweijähriges Mädchen, welches sich im VW Golf befand, wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Ostenstraße für den fließenden Verkehr komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: