Polizei Warendorf

POL-WAF: Ostbevern - Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Warendorf (ots) - Eine 46 jährige Radfahrerin aus Ostbevern befuhr am Mittwochabend, 15.06.2016 gegen 19.40 Uhr die Keplerstraße und überquerte dann die Wischhausstraße in Richtung eines Lebensmittelmarktes, ohne auf die Vorfahrt eines 49 jährigen Lienener Autofahrers zu achten. Dieser fuhr mit seinem Wagen auf der Wischhausstraße in Richtung Kreisel. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von ca.1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: