Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Flüchtling griff Landsmänner an

Warendorf (ots) - Am Montag, 13.6.2016, kam es nach ersten Erkenntnissen gegen 22.25 Uhr auf dem Vorhelmer Weg in Ahlen zu einem Streit zwischen drei alkoholisierten Flüchtlingen. Im weiteren Verlauf soll ein 35-Jähriger Inder ein Obstmesser eingesetzt und seinen beiden Landsmännern, 33 und 45 Jahre, je eine Stichverletzung zugefügt haben. Diese waren nicht lebensbedrohlich. Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus, wo sie ambulant versorgt wurden. Die Polizei nahm den 35-Jährigen fest und ließ ihm eine Blutprobe entnehmen. Die Einsatzkräfte fanden das Messer auf dem Vorhelmer Weg und stellten es sicher. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: