Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum-Vellern, PKW unter Drogeneinfluss mit gestohlenen Kennzeichen geführt

Warendorf (ots) - Am Samstag, 26.03.2016, überprüften Polizeibeamte gegen 05:15 Uhr einen 29-jähriger Fahrzeugführer aus Erwitte auf der Dorfstraße in Vellern in einem BMW. Bei der Kontrolle erhärtete sich der Verdacht, dass der Fahrer das Fahrzeug unter dem Einfluss von Drogen führte. Ihm wurde in der Polizeiwache Beckum eine Blutprobe entnommen. Hier stellte sich dann heraus, dass der 29-jährige die Kennzeichen in der Nacht in Vellern von einem anderen Fahrzeug gestohlen und an den PKW BMW angebracht hatte. Da auch die Herkunft des BMW nicht zweifelsfrei geklärt werden konnte, wurde das Fahrzeug sichergestellt. Darüber hinaus besteht der Verdacht, dass der 29-jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Eine Strafanzeige wurde erstattet, die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: