Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen, Verkehrsunfall mit Flucht und Personenschaden

Warendorf (ots) - Am Freitag, 25.03.2016 um 20:35 Uhr benutzte ein 17-jähriger Ahlener als Fußgänger die Fußgängerampel der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Westenmauer. Aus Richtung Südenmauer bog ein PKW nach links in die Friedrich-Ebert-Straße ab und fuhr dabei dem Ahlener über den Fuß. Der Fahrzeugführer hielt sein Fahrzeug kurz an und fuhr schließlich in Richtung Hammer Straße weiter, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. Es soll sich um einen schwarzen Mercedes M-Klasse gehandelt haben. Bei dem Fahrzeugführer handelt es sich um einen ca. 64-jährigen Mann. Auf dem Beifahrersitz befand sich eine Frau im gleichen Alter. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Ahlen, Tel. 02382-9650 oder per E-Mail unter poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf
Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: