POL-WAF: Telgte. Zwei Einbrüche in Geschäfte in der Innenstadt

Warendorf (ots) - Zwei Geschäftseinbrüche in Telgte in der Nacht zu Karfreitag beschäftigten die Polizei in Warendorf.

In der Zeit von Donnerstag, 24.03.2016, 19:00 Uhr, bis Freitag 25.03.2016, 09:25 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Reisebüro an der Steinstraße in Telgte ein. Der oder die Täter durchsuchten die Geschäftsräume und erbeuteten Bargeld. Anschließend konnten die Täter anschließend unerkannt entkommen.

In der Zeit von Donnerstag, 24.03.2015, 18:30 Uhr, bis Freitag, 25.03.2016, 09:05 Uhr, drangen unbekannte Täter auf der Steinstraße nur etwa 50 Meter von dem Reisebüro entfernt ebenfalls gewaltsam in eine Apotheke ein. Dort wurden auch alle Geschäftsräume durchsucht und Bargeld entwendet. Auch hier konnten der oder die Täter anschließend unerkannt entkommen.

Ein Tatzusammenhang zwischen beiden Einbrüchen ist nicht auszuschließen. Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu möglichen Tätern geben können, sich bei der Polizeiwache Warendorf, Telefon 02581-941000 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: