Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Tatverdächtiger nach Raub festgenommen

Warendorf (ots) - Die Polizei nahm am Donnerstag, 10.3.2016 einen Tatverdächtigen nach einem Handtaschenraub fest, der sich gegen 23.00 Uhr auf dem Kirchplatz in Beckum ereignete. Ein der 25-jährigen Beckumerin unbekannter Mann sprach sie an. Als er die Aufmerksamkeit der Frau besaß, entriss der Täter ihr die Handtasche. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß in Richtung Westpark. Die Geschädigte suchte mit ihrem 26-jährige Freund den Nahbereich des Parks ab. Die beiden entdeckten den weiter flüchtenden Täter am Münsterweg. Der 26-Jährige stellte den Mann später im Bereich Deipenbrede und forderte das Diebesgut zurück. Dieser gab die Geldbörse heraus und flüchtete erneut. Bei den weiteren Ermittlungen kam die Polizei auf einen 20-Jährigen, dessen Tatbeteiligung noch nicht abschließend geklärt ist.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: