POL-WAF: Sendenhorst, Schörmelweg, Zigarettenautomat aufgebrochen, Person festgenommen

Warendorf (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge verständigte am frühen Freitagmorgen, 11.03.2016, gegen 03:32 Uhr die Polizei, weil er Geräusche einer Flex hörte. Die Geräusche kamen aus Richtung eines Zigarettenautomaten am Schörmelweg in Sendenhorst. Durch sie sofort eingesetzten Streifenwagen konnte eine 28-jährige, männliche Person aus Münster noch während der Tatausführung beim Aufflexen des Automaten angetroffen und festgenommen werden. Der 28-jährige führte ebenso bei der Tatausführung ein Messer mit sich und konnte sich vor Ort nicht ausweisen. Er wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt. Das Messer wurde sichergestellt. Am Zigarettenautomaten entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Die Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: