Polizei Warendorf

POL-WAF: Telgte-Westbevern (OT Vadrup), Gartenweg, Einbruch in ein Wohnhaus

Warendorf (ots) - Drei bislang unbekannte Täter verschafften sich am Montag, 07.03.2016, in der Zeit zwischen 19:00 Uhr und 20:10 Uhr, gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus auf dem Gartenweg in Telgte-Westbevern. Die Personen durchsuchten in allen Geschossen sämtliche Räume, Schränke und Schubladen wurden geöffnet. Angaben zum Diebesgut sind zurzeit noch nicht möglich. Zeugen beobachteten die Täter dabei wie sie das Grundstück verließen, indem sie über einen Jägerzaun stiegen und sich in Richtung der Straße Im Rott entfernten. Dabei trug eine Person einen etwa 20x20 cm großen "kofferartigen Gegenstand" mit sich.

Die Zeugen konnten die Personen wie folgt beschreiben.

Die erste Person war etwa 25 - 30 Jahre alt, 180 cm groß, normale Statur, Südeuropäer. Die Person war bekleidet mit einer dunklen Jogginghose, schwarzem Kapuzenpulli sowie einer Kapuze / Mütze.

Die zweite und dritte Person waren ebenfalls dunkel gekleidet, sie trugen ebenfalls Kapuzen / Mützen, beide sind 180 cm groß mit einer normalen Statur.

Wer hat verdächtige Beobachtungen im Bereich des Gartenweges oder Im Rott in Telgte-Westbevern, OT Vadrup, gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache Warendorf unter der Telefonnummer 02581-941000 oder der E-Mail Poststelle.Warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: