Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Verkehrsunfall mit verletztem Kleinkind.

Warendorf (ots) - Am 07.03.2016, um 17.04 Uhr, befuhr eine 34jährige aus Neubeckum mit ihrem Pkw die Keitlinghausener Straße in Oelde. In Höhe der Zufahrt zu Haus Nr. 11 musste sie verkehrsbedingt anhalten. Das erkannte ein 30jähriger aus Erxleben zu spät und fuhr auf den wartenden Pkw mit seinem Kleintransporter auf. Dabei wurde der 30jährige und sein 18jähriger Beifahrer leicht verletzt und einem Krankenhaus zugeführt. Im Fahrzeug der Neubeckumerin befand sich ein vier Monate altes Kleinkind in einem Kindersitz. Vorsorglich wurde der Junge mittels Rtw einer Kinderklinik zugeführt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Während der Unfallaufnahme wurde die L793 gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: