Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen-Vorhelm - Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht.

Warendorf (ots) - Am frühen Samstagmorgen (05.03.2016) gegen 04:30 Uhr setzte sich eine 17jährige Ahlenerin in den PKW der Mutter und beabsichtigte augenscheinlich eine Spitztour zu unternehmen. Bereits beim Verlassen des Grundstücks beschädigte sie einen anderen PKW. Ein aufmerksamer Nachbar nahm der 17jahrigen den Schlüssel ab und verhinderte so die Weiterfahrt. Die Fahrerin wurde aufgrund ihrer Alkoholisierung und ihres Gesundheitszustandes zunächst mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Hamm transportiert, wo sie aber schnell wieder entlassen wurde. Später erschien sie selbständig auf der Polizeiwache Ahlen. Auf richterliche Anordnung des Amtsgerichts Münster wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 6.000 EUR. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: