Polizei Warendorf

POL-WAF: Wadersloh. Zwei Personen nach Tageswohnungseinbruch festgenommen.

Warendorf (ots) - Am 23.03.2016, um 21.10 Uhr versuchten zwei Personen gewaltsam in ein Einfamilienhaus auf der Kolpingstraße in Wadersloh einzudringen. Nachdem der Hund des Nachbarn angeschlagen hat,konnte dieser die beiden Personen beobachten, die sich auf dem Nachbargrundstück versuchten zu verstecken. Daraufhin verständigte er die Polizei. Im Rahmen des Zugriffs konnte eine Person am Tatort festgenommen werden, der zweite Täter konnte im Rahmen der anschließenden Fahndung, auch unter Zuhilfenahme eines angeforderten Polizeihubschraubers, festgenommen werden. Möglicherweise ist noch eine dritte Person auf der Flucht. Das Fluchtfahrzeug konnte im Stadtbereich abgestellt aufgefunden und sichergestellt werden. Die Polizei bittet weitere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei in Beckum, Telefonnummer 02521-9110, oder unter der E-Mail Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: