POL-WAF: Ostbevern. Zeugen informierten Polizei über Trunkenheitsfahrt

Warendorf (ots) - Zeugen informierten die Polizei am Mittwoch, 24.2.2016, 22.15 Uhr über eine Trunkenheitsfahrt in Ostbevern. Ein 44-jährige Ostbeverner fuhr deutlich alkoholisiert von einer Tankstelle nach Hause. Dort traf die Polizei den Mann an, der die Tat zugab. Zur Überprüfung seiner Alkoholisierung führte er einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von 2,36 Promille ergab. Daraufhin nahmen die Einsatzkräfte den Autofahrer mit zur Wache, wo sie ihm eine Blutprobe entnehmen ließen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: