Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen - Ahlenerin bei Alleinunfall verletzt

Warendorf (ots) - Eine 20 jährige Ahlenerin befuhr am 22.02.2016, gegen 15:15 Uhr die Daimlerstr. aus Richtung Bergstr. kommend in Richtung Maybachstraße. In einer leichten Rechtskurve verlor sie auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihren Pkw. Sie geriet zunächst nach links auf die Gegenfahrbahn. Durch starkes Gegenlenken geriet sie ins Schleudern, streifte einen rechts neben der Fahrbahn parkenden Pkw und stieß danach gegen einen Baum.

Hierbei wurde die Ahlenerin leicht verletzt und wurde zur Behandlung einem Krankenhaus in Ahlen zugeführt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: