Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Zeugen gesucht

Warendorf (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwoch, 17.2.2016, gegen 14.30 Uhr einen Vorfall auf dem Werseradweg in der Nähe der Straße Zum Schlingenfels/Bergamtstraße in Ahlen beobachtet haben. Ein 24-jähriger Ahlener ging dort mit seinem Hund in Richtung Alte Beckumer Straße spazieren. Dort sprachen ihn drei südländisch aussehende Personen an, die von ihm sein Geld und Handy forderten. Der Ahlener teilte den 16 bis 20 Jahre alten Tätern mit, dass er nichts davon bei sich habe. Daraufhin schlugen und traten die drei auf den Mann ein. Anschließend flüchteten die Täter mit ihren Fahrrädern in Richtung Alte Beckumer Straße. Rettungskräfte brachten den Leichtverletzten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht nun Personen, die die Tat beobachtet haben oder Angaben zu den unbekannten Tätern machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: