Polizei Warendorf

POL-WAF: Beelen- Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Warendorf (ots) - Am Samstag,13.02.16, gegen 13:37 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden.

Eine 18 jährige Beelenerin befuhr mit ihrem PKW die Straße Hörster in Beelen und wollte die Westkirchener Straße in Richtung Beelen überqueren. Hierbei übersah sie den PKW eines 36 jährigen Fahrers aus Harsewinkel, der die Westkirchener Straße in Richtung Westkirchen befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Bei dem Verkehrsunfall wurden insgesamt vier Personen leicht und zwei Insassen schwer verletzt. Da sich in einem Fahrzeug ein Säugling befand, wurde vorsorglich ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Das Baby blieb glücklicherweise unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: