Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Frontalzusammenstoß von zwei Pkw

Warendorf (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 10.02.2016, um 12.45 Uhr, auf der Hammer Straße in Ahlen wurden vier Personen verletzt. Eine 18jährige Frau aus Ahlen befuhr mit ihrem Pkw die Hammer Straße aus Richtung Stadtmitte kommend in Fahrtrichtung Hamm. In Höhe der Westfalenkaserne geriet sie aus Unachtsamkeit mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn und stößt hier frontal mit dem Pkw einer entgegenkommenden 42jährigen Frau aus Ahlen zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde die 18jährige leicht verletzt. Deren 19jährige Beifahrerin sowie die 42jährige und deren 71jährige Mitfahrerin wurden schwer verletzt. Die 71jährige wurde durch die Feuerwehr Ahlen nach dem Abtrennen der Beifahrertür aus dem Fahrzeug geborgen. Alle Verletzten wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge wurden durch einen Abschleppdienst geborgen. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein geschätzter Sachschaden von 13.000 Euro. Die Hammer Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme für circa zwei Stunden gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf
Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: