POL-WAF: Sendenhorst. Bei Alleinunfall leicht verletzt

Warendorf (ots) - Bei einem Alleinunfall am Mittwoch, 10.2.2016, gegen 6.55 Uhr, auf der L 520 in Sendenhorst verletzte sich ein Fahrzeugführer leicht. De 37-jährige Münsteraner befuhr mit seinem Pkw die Landstraße von Wolbeck nach Sendenhorst. In einer Kurve kam er mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und geriet in den angrenzenden Graben. Rettungskräfte brachten den Leichtverletzten zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Ein Abschleppunternehmer kümmerte sich um die Bergung des beschädigten Fahrzeugs. Es entstand Flur- und Sachschaden von etwa 3.200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: