POL-WAF: Oelde-Lette, Hauptstraße, Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Warendorf (ots) - Am Montag, 01.02.2016, gegen 18:05 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Niederländer mit seinem PKW die Hauptstraße in Oelde-Lette in Richtung Oelde. Aus bislang unbekannter Ursache übersah er einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten PKW und fuhr ungebremst auf diesen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der geparkte Wagen von der Fahrbahn geschleudert und prallte gegen einem Baum. Der 45-jährige verletzte sich durch den Unfall leicht, Rettungskräfte brachten ihn mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Gütersloh. Beide Fahrzeuge, Gestrüpp und der Baum wurden beschädigt, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 8500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: