POL-WAF: Sendenhorst. Eine Leichtverletzte bei Glatteisunfall

Warendorf (ots) - Eine Leichtverletzte und ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 4.000,- Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag, 16.01.2016, gegen 22:05 Uhr, auf der Kreisstraße 4 von Ahlen in Richtung Sendenhorst ereignete.

Eine 18-jährige Sendenhorsterin befuhr mit ihrem PKW Chevrolet die Kreisstraße 4 von Ahlen in Richtung Sendenhorst. In einer leichten Linkskurve verlor sie auf Grund von Straßenglätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte in den Graben und überschlug sich. Der PKW blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Die 18-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und erlitt leichte Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der PKW musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 4000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: