POL-WAF: Warendorf - Pedelecfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Warendorf (ots) - Eine 17-jährige Freckenhorsterin fuhr am 11.01.2016, gegen 20:15 Uhr mit ihrem Pedelec von der Düsternstraße kommend geradeaus über den Kreisverkehr in Richtung Waldenburger Straße. Sie benutzte dabei nicht die Fahrspur, sondern fuhr quer über den Kreisverkehr. Zeitgleich befuhr ein 58-jähriger Warendorfer mit seinem Opel den Kreisverkehr aus Fahrtrichtung Freckenhorster Straße kommend und beabsichtigte den Kreisverkehr in Richtung Reichenbacher Straße zu verlassen. In Höhe der Waldenburger Straße kam es zum Zusammenstoß. Die 17-jährige trug keinen Helm und verletzte sich beim Sturz. Sie wurde mittels Rettungswagen in ein Münsteraner Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: