POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

Warendorf (ots) - Schwere Verletzungen erlitt ein 84-jähriger Ennigerloher bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag, 08.01.2015, gegen 15:45 Uhr, auf der Buddenbaumstraße (Kreisstraße 1) in Warendorf-Freckenhorst ereignete.

Der 84-jährige Ennigerloher befuhr mit seinem PKW Mercedes die Kreisstraße 1 aus Richtung Freckenhorst. Etwa einen Kilometer nach dem Ortsausgang Freckenhorst kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen Baum. Auf Grund einer Gegenlenkbewegung geriet das Fahrzeug auf die andere Straßenseite und prallte dort schließlich gegen einen Baum.

Bei dem Unfall erlitt der 84-Jährige schwere Verletzungen. Er wurde durch Ersthelfer und Rettungskräfte zunächst und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Das Fahrzeug war so schwer beschädigt, dass es von der Unfallstelle abgeschleppt werden musste.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 3000,- Euro

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: