Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh, Oelder Straße, Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Warendorf (ots) - Am Donnerstag, 07.01.2016, gegen 17:20 Uhr, befuhr eine 79-jährige Ennigerloherin bei starkem Regen mit ihrem PKW die Oelder Straße in Ennigerloh aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Oelde. Noch innerhalb der Ortschaft kam sie mit ihrem Fahrzeug aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte zunächst einen Baum, querte dann die Fahrbahn von rechts nach links und kollidierte schließlich mit einem dort geparkten Pkw. Dieses Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls nach hinten verschoben und stieß mit einem weiteren, geparkten Pkw zusammen. Rettungskräfte brachten die schwer verletzte 79-jährige in ein Krankenhaus nach Ahlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 7500 Euro. Die Oelder Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme nur halbseitig befahrbar.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf
Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: