POL-WAF: Beckum. Drei leicht Verletzte nach Verkehrsunfall

Warendorf (ots) - Drei leicht Verletze und circa 5.300 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch, 06.01.2016, um 10.55 Uhr, auf der Vellerner Straße in Neubeckum ereignete. Ein 32jähriger Mann aus Beckum befuhr mit seinem Pkw die Vellerner Straße aus Richtung Neubeckum kommend in Fahrtrichtung Vellern. Ausgangs einer Rechtskurve kam er mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den rechten Straßengraben. Hier überschlug sich der Pkw und kam anschließend zum Stillstand. Der Fahrer und seine beiden Mitfahrer im Alter von 24 und 26 Jahren wurden dabei leicht verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw wurde durch einen Abschleppdienst geborgen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: