Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt. 70jähriger Pkw-Fahrer bei Alleinunfall leicht verletzt

Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 06.01.2016, um 12.00 Uhr, befuhr ein 70jähriger Mann aus Münster mit seinem Pkw die B 58 in Drensteinfurt in Fahrtrichtung Ascheberg. Hierbei kam der Fahrer vermutlich auf Grund einer kurzen Ablenkung mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und durchfuhr die linkseitige Straßenböschung. Anschließend prallte der Pkw gegen einen Strauch und überschlug sich. Hierbei wurde der Fahrer leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein im Fahrzeug befindlicher Hund wurde durch einen Veterinär versorgt und untergebracht. Der Pkw des Münsteraners wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Zur Beseitigung der Ölverschmutzung wurde das Ordnungsamt der Stadt Drensteinfurt verständigt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von circa 14.500 Euro. Die B 58 musste für 1,5 Stunden gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: