POL-WAF: Oelde. Einbrecher durch Zeugin überrascht

Warendorf (ots) - Bislang unbekannte Täter drangen am Dienstag, 05.01.2015, gegen 17:30 Uhr, gewaltsam in ein Einfamilienhaus an der Straße Zur Axt in Oelde ein.

Als eine Zeugin mit einem Schlüssel die Haustür öffnete hörte sie Geräusche aus dem Obergeschoß. Durch die Zeugin aufgeschreckt flüchteten der oder die Täter durch den Gaten in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb bislang ohne Erfolg. Eine Beschreibung der Täter liegt derzeit nicht vor.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu möglichen Tätern geben können, sich bei der Polizeiwache Oelde, Telefon 02522-9150, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: