POL-WAF: Warendorf. Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt, Verursacherin flüchtig

Warendorf (ots) - Am Mittwoch, den 30.09.2015, gegen 18:30 Uhr, ereignete sich in Warendorf auf der Niedinkstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrradfahrerin verletzt wurde.

Eine bislang unbekannte Pkw-Führerin fuhr von dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Niedinkstraße auf diese ein. Eine 46-jährige Fahrradfahrerin aus Einen, welche in falscher Richtung auf dem vorhandenen Radweg unterwegs war, musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden. Hierbei stürzte sie samt Fahrrad und zog sich leichte Verletzungen zu.

Die Pkw-Führerin fuhr über die Niedinkstraße davon.

Die Polizei bittet mögliche Unfallzeugen, bzw. die unbekannte Pkw-Führerin, sich bei der Polizeiwache Warendorf, unter der Telefonnr.: 02581-94100-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: