Polizei Warendorf

POL-WAF: Sendenhorst-Albersloh. Zwei schwerverletzte und ein leichtverletzter bei einem Verkehrsunfall

Warendorf (ots) - Am 08.06.2015,um 14.58 Uhr befuhren die Unfallbeteiligten die L 520 aus Richtung Münster kommend. Kurz hinter der Einmündung zur K 33 bremste ein 20-jähriger aus Soest seinen Pkw verkehrsbedingt ab. Ein hinter dem 20-jährigen fahrender 34-jähriger aus Werne bemerkte das Bremsen des zu spät. Trotz einer eingeleiteten Notbremsung kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Pkw. Im Pkw des Soesters saß eine 43-jährige. Diese und der 34-jährige wurden bei dem Verkehrsunfall schwerverletze. Der 20-jährige wurde leichtverletzt. Die Unfallbeteiligten wurden mittels RTW dem Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: