Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt. Zwei schwerverletze Motorradfahrer bei Verkehrsunfall

Warendorf (ots) - Zwei schwerverletze Motorradfahrer und ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 4.000,- Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, 04.06.2015, gegen 15:10 Uhr, auf der Landstraße 851 zwischen Sendenhorst und Drensteinfurt ereignete.

Ein 19-jähriger Fahrer einer Suzuki aus Münster befuhr die Landstraße 851 von Sendenhorst in Richtung Drensteinfurt. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad, kam von der Fahrbahn ab und prallte auf einem Grünstreifen gegen eine Kurvenleittafel. Der 19-jährige kam zu Fall und stürzte auf die Fahrbahn.

Ein nachfolgender 53-jähriger Motorradfahrer aus Ladbergen befand sich kurz hinter dem Münsteraner und konnte diesem nicht mehr ausweichen. Er prallte mit seinem Motorrad gegen den auf der Fahrbahn liegenden 19-Jährigen. Auch der 53-Jährige stürzte zu Boden und prallte gegen einen entgegenkommenden PKW einer 35-jährigen Sendenhorsterin.

Die beiden Motorradfahrer erlitten bei dem Verkehrsunfall jeweils schwere Verletzungen. Beide wurden durch eingesetzte Rettungskräfte an der Unfallstelle zunächst erstversorgt. Der 19-jährige Münsteraner wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 53-jährige aus Ladbergen wurde mit einem Rettungswagen in eine Klink gefahren.

Die beiden Motorräder wurden durch einen Abschleppunternehmer von der Unfallstelle abtransportiert. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 4.000,- Euro.

Die Landstraße 851 war für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme bis etwa 17:15 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: