Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Einjähriger Junge stürzt in die Werse

Warendorf (ots) - Ein einjähriger Junge ist am Sonntag, 31.05.2015, in Ahlen während der Veranstaltung "Fest der Kulturen" in die Werse gefallen.

Der einjährige Junge aus Beckum war mit seinem Vater zu Besuch bei der Veranstaltung. Nach Zeugenangaben begab sich der Junge gegen 17:05 Uhr in einem unbeobachteten Augenblick selbständig im Bereich der Stadthalle vom dortigen Gehweg in Richtung Werseböschung. Dort geriet der Junge ins Straucheln und fiel in die Werse.

Ein 24-jähriger Zeuge aus Ahlen wurde auf die Situation aufmerksam und zog den Jungen unmittelbar aus dem Wasser. Durch hinzueilende Polizeibeamte und einen zufällig anwesenden Arzt wurde der Junge zunächst erstversorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in eine Kinderklinik gefahren.

Dort verbleibt der Junge stationär. Der 24-Jährige Ahlener wurde nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: