Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Lebensgefährtin mit Langwaffe bedroht

Warendorf (ots) - In der Nacht zu Samstag kam es zu einer Bedrohung mit einer Langwaffe in Ahlen-Vorhelm. Spezialeinheiten der Polizei nahmen den Mann fest.

Am Freitagabend, 29.5.2015, tranken in einem freistehenden Einfamilienhaus in Ahlen-Vorhelm ein 69-jähriger Mann mit seiner Lebensgefährtin und einem 47-jährigen Verwandten alkoholische Getränke. Gegen 23.00 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Vorhelmer und seiner 64-jährigen Lebensgefährtin. In deren Verlauf bedrohte der Waffenbesitzer seine Lebensgefährtin mit einer Langwaffe. Ihr gelang es aus dem Haus zu flüchten und die Polizei über den Notruf zu informieren.

Da eine Gefährdung des sich noch im Objekt befindlichen Verwandten nicht ausgeschlossen werden konnte, betraten Spezialeinheiten der Polizei das Wohnhaus und nahmen den Täter fest. Alle beteiligten Personen blieben unverletzt.

Der Vorhelmer ist im Besitz mehrerer angemeldeter Lang- und Kurzwaffen, welche im Haus sichergestellt wurden. Gegen den 69-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: