Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Fahndung nach unbekannten Geldabheber

POL-WAF: Warendorf. Fahndung nach unbekannten Geldabheber
Unbekannter Täter

Warendorf (ots) - Im Zeitraum von Dezember 2014 bis Februar 2015 sprach ein unbekannter Täter in Warendorf und Everswinkel gezielt ältere Menschen an und fragte diese unter Vorhalt eines Stadtplanes nach dem Weg. Während die Opfer durch diese Ansprache abgelenkt waren, entwendete der Täter unbemerkt die Geldbörsen der Opfer. Mit den erbeuteten EC-Karten begab er sich anschließend teilweise zu unterschiedlichen Geldinstituten und hob widerrrechtlich Geld von den Konten ab. Hierbei wurde der Täter fotografiert. Der offensichtlich überregional agierende Täter wird wie folgt beschrieben: 30-40 Jahre, circa 180 cm, kräftige Statur, dunkler Teint, dunkle kurze Haare, elegante Bekleidung. Der Täter sprach mit einem osteuropäischen Akzent. Die Polizei fragt nun: Wer kennt die abgebildete Person? Wer kann Angaben machen, die zur Identifizierung der Person beitragen? Hinweise bitte an die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: