Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum-Roland, Kreisverkehr B58-Hinteler/Ahlener Straße, Verkehrsunfall mit Flucht

Warendorf (ots) - Am Montag, 26.05.2015, gegen 00:35 Uhr, kam es im Kreisverkehr der B58-Hinteler / Ahlener Straße zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Ein 19-jähriger Ennigerloher befuhr den Kreisverkehr aus Richtung Roland kommend, als ihm im Kreisverkehr ein dunkelfarbener Kleinwagen entgegen kam. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 19-jährige nach rechts aus und überfuhr dabei einige Verkehrszeichen. Der Fahrer des dunklen Kleinwagens entfernte sich mit seinem PKW weiter über die Ahlener Straße in Richtung Beckum. Zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam es nicht. Es entstand Sachschaden von insgesamt etwa 1650 Euro. Der Unfallverursacher sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Beckum unter der Telefonnummer 02521-911-0 in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: