Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt. Polizei sucht Fahrradbesitzer

POL-WAF: Drensteinfurt. Polizei sucht Fahrradbesitzer
Besitzer vom blauen Damenrad Pegasus gesucht

Warendorf (ots) - Am Samstag, 16.05.2015, gegen 14.45 Uhr beobachtete eine Zeugin am Drensteinfurter Bahnhof, wie dort eine männliche Person, zwischen 40 und 50 Jahre alt, an einem dort abgestellten blauen Pegasus-Damenrad das Hinterrad abbaute. Anschließend stieg der Mann mit einem kompletten Fahrrad in den Zug Richtung Hamm. Die benachrichtigte Bundespolizei überprüfte den Tatverdächtigen am Bahnhof in Hamm. Er führte ein graues Herrenrad der Marke Tornado mit, bei dem ein anders Hinterrad eingebaut worden war. Da der Mann unglaubwürdige Angaben zur Herkunft des Fahrrads machte, stellte die Polizei dieses sicher. Bei der Überprüfung am Bahnhof in Drensteinfurt fanden die Einsatzkräfte das blaue Damenrad der Marke Pegasus ohne Hinterrad sowie ein einzelnes Hinterrad. Scheinbar hatte der Dieb dieses von einem anderen Fahrrad abgebaut und vor Ort liegengelassen.

Die Polizei sucht nun den Eigentümer des blauen Pegasus Damenfahrrad sowie den Besitzer des sichergestellten grauen Herrenrads der Marke Tornado. Diese wenden sich bitte an die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: