Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen - Rollerfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Warendorf (ots) - Am 05.05.2015, gegen 15:17 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich der Emanuel-von-Ketteler-Straße/ Rottmannstraße in Ahlen ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 18-jähriger Ahlener beabsichtigte mit seinem PKW, den Kreuzungsbereich, auf der Rottmannstraße geradeaus in Fahrtrichtung Hansaplatz zu überqueren. Hierbei erkannte er zu spät das die Einfahrt aufgrund der Mai-Kirmes in Ahlen verboten ist. Beim nun folgenden Abbiegen auf die Emanuel-von-Ketteler-Straße übersah er einen 43-jährigen Rollerfahrer aus Ahlen, der die Rottmannstraße aus entgegengesetzter Richtung befuhr und beabsichtigte, nach rechts auf die Emanuel-von-Ketteler-Straße abzubiegen. Zu einem Kontakt zwischen den Fahrzeugen ist es jedoch nicht gekommen. Der Rollerfahrer stürzte schließlich und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus nach Ahlen gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: