Polizei Warendorf

POL-WAF: Wadersloh. Aggressiver Mann löste Polizeieinsatz aus

Warendorf (ots) - Ein hoch aggressiver Mann löste am Samstagnachmittag, 2.5.2015, einen Polizeieinsatz in Wadersloh an der St.-Hedwig-Straße aus. Der 35-jährige Wadersloher randalierte zunächst im Garten einer Familienangehörigen. Im weiteren Verlauf beleidigte er Nachbarn, schlug diese und beschädigte ihr Auto. Deren Kinder versetzte er in Angst und Schrecken. Kurz darauf griff er Personen auf der Marcilatstraße an, bevor er wieder an seiner Wohnanschrift randalierte. Von ihm mit Steinen beworfene Personen brachten ihn zu Boden und hielten ihn fest. Die alarmierte Polizei nahm dem Mann in Gewahrsam. Kräfte des hinzugezogenen Ordnungsamts und ein Arzt veranlassten die Einweisung des Waderslohers in eine psychiatrische Klinik.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: