Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt. Einbruch in Wohnhaus

Warendorf (ots) - Unbekannte Täter brachen am Freitag, 1.5.2015, zwischen 14.45 Uhr und 21.55 Uhr, in ein Wohnhaus in Drensteinfurt, Rieth ein. Der oder die Einbrecher flüchteten mit Bargeld als Beute. Während der Fahndung traf die Polizei auf zwei verdächtige Männer im Alter von 26 und 28 Jahren. Sie nahm beide Personen vorläufig fest und stellte ein Fahrzeug mit Mühlheimer Kennzeichen sicher. Bei den sich anschließenden weiteren Ermittlungen ergaben sich keine Beweise gegen den Duisburger und seinen Landsmann aus Blomberg. Daher wurden sie nach ihrer Vernehmung aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen. Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitag verdächtige Personen in Drensteinfurt beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: