Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Versuchter Einbruch in Wohnung.

Warendorf (ots) - Durch einen oder mehrere unbekannte Täter wurde im Tatzeitraum, 20.04.2015, 00:00 Uhr, bis 24.04.2015, 11:00 Uhr versucht, in eine Wohnung in der Staße Im Lehmbruch in Warendorf einzudringen.

Dieses Vorhaben misslang. Durch die Wohnungsberechtigte wurden lediglich Hebelmarken im Bereich eines Badezimmerfensters festgestellt.

Die Polizei bitte mögliche Zeugen, welche verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizeiwache in Warendorf unter der Rufnummer 02581-94100-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: