Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Verkehrsunfallflucht aufgeklärt

Warendorf (ots) - Am Freitag, 19.12.2014, um 13.17 Uhr, ereignete sich auf der Splieterstraße in Warendorf eine Verkehrsunfallflucht. Ein 43jähriger aus Warendorf befuhr zur Unfallzeit mit seinem Motorroller die Splieterstraße aus Richtung Innenstadt kommend. An der Kreuzung mit der Reichenbacher Straße wollte er weiter geradeaus fahren. Zu dieser Zeit kam ein unbekanntes Fahrzeug aus der Reichenbacher Straße und bog nach rechts auf die Splieterstraße ein. Der Motorrollerfahrer bremste sein Fahrzeug stark ab und wich dem Pkw aus. Hierdurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Fall. Das unbekannte Fahrzeug entfernte sich von der Unfallstelle. Dank eines aufmerksamen Zeugen, der sich das Kennzeichen notiert hatte, konnte der flüchtige Fahrzeugführer ermittelt werden. Er wird sich demnächst wegen der Verkehrsunfallflucht verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: