Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh-Enniger. Sachschaden bei Brand in historischem Personenwaggon

Warendorf (ots) - Zu einem Brand in einem historischem Personenwaggon kam es am Sonntag, 21.12.2014, gegen 19:45 Uhr, in Enniger in der Bauernschaft Sommersell.

Durch den Verein "Eisenbahn-Tradition Lengerich" wurde mit einer historischen Dampflok und mehreren Personenwaggons eine Vergnügungsfahrt organisiert.

Auf der Strecke zwischen Sendenhorst und Neubeckum kam es gegen 19:45 Uhr in einem historischen Personenwaggon zu einem Brand in einem Heizraum. Dort war eine Kohleofen in Betrieb, der nach derzeitigem Ermittlungsstand unsachgemäß befüllt wurde.

Es kam in dem Heizraum des Waggons zu einer Verpuffung wodurch ein Sachschaden von ca. 2.500,- Euro entstand. Personen wurden nicht verletzt. Durch die Freiwillige Feuerwehr Enniger konnte der Brand in dem Ofen schnell gelöscht werden. Die Ermittlungen zu genauen Brandursache dauern an.

Der historische Dampfzug setzte anschließend seine Fahrt fort.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: