Polizei Warendorf

POL-WAF: Sendenhorst. Fahrzeugführer nach Zusammenstoß mit jugendlichen Radfahrer gesucht

Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 17.12.2014,um 20:15 Uhr, ereignete sich in Sendenhorst- Albersloh auf der Alberskirchner Straße Einmündung Geschermannweg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 14jähiger Junge aus Albersloh leicht verletzt wurde. Der 14jährige befuhr mit seinem Fahrrad den Gehweg der Alverkirchener Straße und beabsichtigte den Geschermannweg zu überqueren. Dabei übersah er einen von rechts aus dem Geschermannweg kommenden silbernen Nissan. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Fahrrad. Der Fahrer des Pkw entfernte sich, ohne sich um den verletzten Jungen zu kümmern. Der Nissan könnte Beschädigungen auf der Motorhaube haben. Personen, die Hinweise zu dem flüchtigen Pkw Nissan geben oder zur Identifizierung des Fahrzeugführers beitragen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Ahlen, Telefon 02382/965-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: