Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh-Westkirchen. Ethanolofen verursachte Brand

Warendorf (ots) - Nach den kriminalpolizeilichen Ermittlungen verursachte eine Ethanolfen einen Brand, der sich am Freitag, 12.12.2014, gegen 14.50 Uhr in Westkirchen, an der Straße Zur Butterwiese ereignete. Vermutlich aufgrund einer Materialermüdung löste sich der Ofen einseitig aus der Halterung. Das Ethanol floss heraus und setzte den Wohnraum in Brand. Die vierköpfige Familie konnte das Haus unverletzt verlassen. Die Feuerwehr löschte den Brand und verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf das Obergeschoss sowie die angrenzende Doppelhaushälfte. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: