Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Schwelbrand löste Einsatz von Rettungskräften aus

Warendorf (ots) - Am Montag, 8.12.2014, kam es gegen 8.50 Uhr zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungskräften und Polizei an der Straße Kleygarten in Oelde. Im Bereich eines Gastronomiebetriebes gab es eine starke Rauchentwicklung und im Frontbereich ein durch starke Hitzenentwicklung geborstenes Fenster. Die Feuerwehr Oelde löschte den Schwelbrand, der die gesamte Bar beschädigte. In dem Raum fanden die Einsatzkräfte eine tote Katze. Die über der Bar befindlichen Wohnungen wurden geräumt, die unverletzten Bewohner evakuiert. Diese konnten später in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens stehen noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: