Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt. 60-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Warendorf (ots) - Eine schwer verletzte Radfahrerin und ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 1.600,- Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, 01.12.2014, gegen 15:25 Uhr, in Drensteinfurt an der Kreuzung Schützenstraße/Josefstraße ereignete.

Eine 53-jährige Fahrerin eines PKW Skoda aus Ascheberg befuhr die Schützenstraße in Drensteinfurt in Richtung Ortsmitte. An der Kreuzung mit der Josefstraße fuhr sie nach derzeitigen Ermittlungen trotz Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein und stieß mit einer 60-jährigen Radfahrerin aus Drensteinfurt zusammen, die die Josefstraße in Richtung Goethestraße befuhr.

Bei dem Zusammenstoß stürzte die 60-Jährige zu Boden und erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 1.600,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: