Polizei Warendorf

POL-WAF: Raub auf Taxifahrerin in Ahlen am 30.11.2014

Warendorf (ots) - Ein bislang unbekannter Täter ließ sich am frühen Sonntagmorgen gegen 03:30 Uhr mit einem Taxi in die Innenstadt von Ahlen befördern. Am Zielort angekommen drohte er der Fahrerin mit körperlicher Gewalt und forderte die Herausgabe ihrer Einnahmen. Als die Fahrerin sich weigerte, schlug der Täter ihr mit der flachen Hand ins Gesicht und boxte ihr in den Bauch. Danach nahm er den Fahrzeugschlüssel und das Handy der 49jährigen Ahlenerin an sich. Diese sprühte den Täter mit Reizgas ins Gesicht. Daraufhin flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung.

Der Täter ist ca. Mitte 20, zwischen 170 - 175 cm groß, hatte einen dunklen Dreitagebart, helle Haut und sprach ohne Dialekt. Er trug bei Tatausführung eine Jeans, eine dunkle Daunenjacke und eine graue Mütze.

Sachdienliche Hinweis erbittet die Polizei in Ahlen unter 02382-9650.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: