Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum, alkoholisierte Pkw-Fahrer flüchtete von der Unfallstelle

Warendorf (ots) - Am Samstag, 29.11.2014, gegen 06:00 Uhr kam ein 27-jähriger Mann aus Beckum auf der B58 am Kreisverkehr Brulands Eck mit seinem PKW von der Fahrbahn ab. Zunächst geriet er vor dem Kreisverkehr auf die Mittelinsel. Dort hatte das Fahrzeug offensichtlich noch soviel Schwung, dass es erst auf der Grünfläche des Kreisels zum Stillstand kam. Der Fahrer blieb unverletzt und entfernte sich unter Zurücklassung des beschädigten Pkw von der Unfallstelle. Er wurde kurze Zeit später an seiner Wohnung von der Polizei angetroffen. Da er unter Einfluss von Alkohol stand, wurde ihm in der Polizeiwache Beckum eine Blutprobe entnommen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von ca. 2.500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf
Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: